Haltestelle Frankfurter Straße wird barrierefrei ausgebaut.

Die Haltestelle Frankfurter Straße Richtung Innenstadt wird bedingt durch den barrierefreien Umbau ab Montag, dem 01.08.2022 bis voraussichtlich Montag, den 05.09.2022 nicht bedient.

Sehr geehrte Fahrgäste,

nach dem barrierefreien Ausbau der beiden Haltestellen im oberen Bereich der Konrad-Adenauer-Brücke folgt nun die Bushaltestelle Frankfurter Straße in Fahrtrichtung Innenstadt, vor dem Gebäude in der Gisselberger Straße 2 („Affenfelsen“). Dafür muss die Fahrbahn in diesem Bereich ab 1. August einseitig gesperrt werden. Mit dem barrierefreien Umbau schafft die Stadt Marburg auch einen Fußgängerüberweg an der angrenzenden Ampel.

Damit der Umbau sicher und schnell gelingen kann, muss während der Arbeiten die rechte Fahrspur auf der Brücke stadteinwärts weggenommen werden. Auch aus Richtung Gisselberger Straße wird die Fahrbahn frühzeitig auf eine Fahrspur verengt. Die Arbeiten finden während der hessischen Sommerferien statt. Los geht es am 1. August, voraussichtlich beendet sind sie am 5. September. Die Bushaltestelle "Frankfurter Straße" im direkten Baustellenbereich wird während der Bauarbeiten nicht bedient und entfällt. Allerdings haben die Fahrgäste die Option, die Bushaltestelle "Konrad-Adenauer-Brücke" etwas oberhalb der Baustelle zu nutzen.

 

Wir bitten um ihr Verständnis

Ihre Stadtwerke Marburg