Halbseitige Sperrung der Deutschhausstraße in Höhe Elisabethkirche

Es kommt zu Einschränkungen im Busverkehr auf den Linie 2,3,4,6,7,9,15 und 19.

Ab Montag, den 11.11.2019 bis voraussichtlich Freitag, den 22.11.2019 wird die Deutschhausstraße in Höhe Elisabethkirche in Fahrtrichtung Ketzerbach gesperrt. Grund dafür sind kurzfristige und unaufschiebbare Kanalunterhaltungsarbeiten, welche nur unter Sperrung der Straße durchgeführt werden können. Der Verkehr in Richtung Bunsenstraße und Biegenstraße wird auf die stadtauswärts führende Fahrspur verschwenkt. Der Verkehr stadtauswärts Richtung Ketzerbach, wird über Bunsenstraße, Robert-Koch-Straße, Bahnhofstraße und Elisabethstraße umgeleitet.

 

Für den Busverkehr ergeben sich folgende Änderungen:

  • Um einen weitgehend stabilen Fahrplan zu gewährleisten zu können, fahren die Linien 2,3,4,6,7 und 19 ab der Haltestelle Hauptbahnhof in Richtung Innenstadt über Robert-Koch-Straße, Bunsenstraße und Deutschhausstraße zur Haltestelle Volkshochschule. Die Haltestellen Bahnhofstraße A1 und Elisabethkirche A1 werden nicht bedient.
  • Die Linie 9 endet und beginnt während der Sperrung an der Haltestelle Erwin-Piscator-Haus. Die Haltestellen Volkshochschule, Elisabethkirche, Parkhaus Oberstadt und Rudolphsplatz (Oberstadtaufzug) werden nicht bedient.
  • Die Linie 15 wird über Robert-Koch-Straße und Bahnhofstraße umgeleitet und bedient ebenfalls die Haltestelle Elisabethkirche nicht.

 

Ihre Stadtwerke Marburg