Webinar: Elektromobilität im Alltag 04. November 2021

Unser Webinar beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema Laden eines E-Autos im privaten und öffentlichen Bereich.

Am Donnerstag dem 04.11.2021 von 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr inklusive Fragerunde.

Die Themenfelder sind:

  • Wichtige Hinweise zum Laden des E-Autos
  • Ladeeinrichtungen für zu Hause
  • Elektrotechnische Vorbereitungen und Montage
  • Laden im öffentlichen Bereich
  • Fragerunde für die Teilnehmer

Die Vortragenden von den Stadtwerken Marburg sind Frau Johanna Stäsch, Herr Michael Keßler und Herr Peter Jacob.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich kurz formlos bis zum 03.11.2021 an unter: vertrieb(at)swmr(dot)de

Den Link zum Webinar schicken wir Ihnen per E-Mail zu.

Wir freuen uns auf Sie!

Lademöglichkeiten

Eine Übersicht und weitere Informationen zu unseren öffentlichen Elektrotankstellen sowie die Registrierung zu deren Nutzung finden Sie hier.

Wir möchten Sie gerne beim Laden Ihres Elektrofahrzeugs auch zu Hause unterstützen und bieten daher qualitativ hochwertige Wandladeboxen der Firma Mennekes für unsere Kundinnen und Kunden zum vergünstigten Preis an.

Das Traditionsunternehmen MENNEKES aus dem Sauerland hat sich schon früh für den Ausbau und die Entwicklung der Elektromobilität stark gemacht und in die Entwicklung passender Produkte investiert. Heute ist die Firma der weltweit führende Hersteller von Ladesteckern und hat im Portfolio die passenden Ladelösungen für alle Bereiche in höchster Qualität. Im Jahr 2018 wurde das Unternehmen mit dem Plus X Award zur Fachhandelsmarke des Jahres gekürt.

Hier erhalten Sie unseren Flyer mit allen wichtigen Informationen zum Thema Elektromobilität zum Download!

Für Informationen oder Fragen rund um das Thema E-Mobilität kontaktieren Sie gerne unsere Ansprechpartner:
Frau Johanna Stäsch, Tel.: 06421-205 621, E-Mail: johanna.staesch(at)swmr(dot)de
Herrn Michael Keßler, Tel.: 06421-205 613, E-Mail: michael.kessler(at)swmr(dot)de

Welche Wandladeboxen werden angeboten?

Diese Wandladeboxen können unsere Kundinnen und Kunden zum Vorteilspreis über uns beziehen:

In unserem Kundenzentrum "Am Krekel 55" in Marburg können Sie sich verschiedene Mennekes AMTRON Wandladeboxen ansehen.

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung an. Für einen Termin melden Sie sich bitte unter den oben aufgeführten Kontaktdaten unserer Ansprechpartner.

Keine Garage? Kein Problem! Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre AMTRON mithilfe einer hochwertigen Edelstahlsäule mit Zubehör, wie z. B. einem Schutzdach, direkt an Ihrem Parkplatz aufzustellen.

Fördermöglichkeiten

KfW-Förderung

Die KFW fördert den Kauf und die Installation von Lade­stationen an privat genutzten Stell­plätzen von Wohngebäuden mit 900 Euro pro Ladepunkt. 

Weitere Informationen zur bundesweiten Förderung für private Ladeinfrastruktur finden Sie hier:

www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestehende-Immobilie/Förderprodukte/Ladestationen-für-Elektroautos-Wohngebäude-(440)/

Förderung des Landkreises

Auch der Landkreis Marburg-Biedenkopf bietet eine Förderung für private Wandladestationen:

https://klimaschutz.marburg-biedenkopf.de/mobilitaet-554/foerderung-von-ladestationen-fuer-elektroautos.htm

Tarif Premium E-Mobil

Die Wandladeboxen bieten wir auch in Verbindung mit unserem günstigen Tarif Premium E-Mobil an. Hierbei handelt es sich um einen unterbrechbaren Tarif, für den ein separater Zähler und ein Rundsteuerempfänger gesetzt werden muss.

Weitere Details zum Tarif finden Sie im Bereich Stromtarife.

Ablauf

Auf der rechten Seite finden Sie in einer Übersicht den Ablauf beim Kauf der AMTRON Wandladeboxen. Wir hoffen, Sie damit bei Ihrer Entscheidung unterstützen zu können.

Netzanschluss

Bitte beachten Sie auch die Informationen Ihres Netzbetreibers. Alle Wandladeboxen müssen von Ihrem Elektroinstallateur bei dem jeweiligen Netzbetreiber angemeldet werden. Bei Ladesäulen mit 22 kW muss der Netzbetreiber zusätzlich noch im Vorfeld zustimmen. 
Für das Netz der Stadtwerke Marburg finden Sie die nötigen Informationen hier.

Förderprogramm für Elektrofahrzeuge

Zuschuss beim Kauf elektrobetriebener Fahrzeuge

Mit unseren bereits mehrfach vom BUND ausgezeichneten Förderprogrammen für Erdgas- und Elektromobilität erhalten unsere Kundinnen und Kunden Zuschüsse beim Kauf von gas- oder elektrobetriebenen Fahrzeugen und können somit einen ganz eigenen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Einen Überblick über die Förderbedingungen und die Beantragung der Zuschüsse sowie Kontaktdaten finden Sie in unserer Broschüre sowie im Antragsformular.