Die koreanische Künstlerin Boyun Choi zeigt ihre Ausstellung „sweet“ im Technologie und Tagungszentrum

Ab 16. Oktober 2019 zeigt das Technologie- und Tagungszentrum Gemälde der koreanischen Künstlerin Boyun Choi. Die Künstlerin, die mittlerweile in Frankfurt lebt, studierte von 2011 bis 2014 in Marburg am Institut für Bildende Kunst der Philipps-Universität und stellt auf ihren Bildern in der Ausstellung die Süßigkeiten des Alltags in den Vordergrund.

Wir laden Sie herzlich ein, mit einer Begrüßung durch Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies und einem kleinen Sektempfang, zu der Vernissage der Ausstellung

Boyun Choi, „sweet“, am Mittwoch, den 16. Oktober 2019, um 18:00 Uhr

im Technologie- und Tagungszentrum (TTZ)
Softwarecenter 3 – 35037 Marburg.